1980 - 1989

Schriftgröße:
  • 1982: Anerkennung als Zivildienststelle und Erweiterung der Leistungen um Mobile soziale Dienste und Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung in den Zweigstellen Bochum-Mitte und Wattenscheid.

  • 1982: Einrichtung der ersten betreuten Wohngruppe für psychisch Kranke in Bochum-Langendreer (8 Plätze).

  • 1986: Eröffnung einer medizinischen Rehabilitationseinrichtung (22 Plätze).


<<< zurück