Seniorentreff Glück Auf

Schriftgröße:

Seit dem 18. Juli 2016 gibt es immer montags von 14.30 – 17.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Sozialstation Wattenscheid den “Seniorentreff Glück Auf“. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.
 
„Durch die vielen Anfragen von den Seniorinnen und Senioren hier aus Wattenscheid haben wir uns überlegt, einen gemeinsamen Treffpunkt einzurichten und ein wechselndes Programm anzubieten“, erklärt Monika Grob, Pflegedienstleitung der Familien- und Krankenpflege in Bochum-Wattenscheid. Ziel ist es die Bürgerinnen und Bürger zusammenzubringen und ihnen eine Abwechslung zum Alltag zu bieten. Auf dem Programm stehen ein gemeinsames Kaffeetrinken und abwechslungsreiche Aktivitäten wie zum Beispiel zusammen musizieren, spielen oder basteln. Außerdem soll es ein monatliches Sonderprogramm geben mit Modenschauen, Seniorenkino und Chorkonzerten. „Wir erleben immer wieder, dass das Freizeitangebot gerade für Seniorinnen und Senioren nicht sehr umfangreich ist, deshalb möchten wir mit dem Freizeittreff den Menschen eine neue Anlaufstelle bieten mit Gleichgesinnten zusammen zu sein und einfach einen schönen Nachmittag zu verbringen“, so Monika Grob.

Kontakt:
Familien- und Krankenpflege Bochum-Wattenscheid
Monika Grob
Voedestr. 16-18
44866 Bochum
Telefon: 02327 - 9871-0  

Fuhrpark

Schriftgröße:

 

Leitung Fuhrpark
Frank Bittorf
Tel. 0234-30796-45
Fax 0234-30796-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neues Betreuungsgesetz ermöglicht Erinnerungsfahrten

Schriftgröße:

"Mensch Jupp – das hat sich aber alles ganz schön verändert hier!“

So könnte ein Satz der Teilnehmer der Erinnerungsfahrten von der Familien- und Krankenpflege Bochum klingen. Diese Art der Tagesausflüge bietet pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit zu bekannten Ausflugszielen in der Umgebung zu fahren. Genau da, wo man früher vielleicht schon mal war und die Gegend kennt. Wir bieten interessierten Senioren damit die Möglichkeit alte Ausflugsziele wieder neu zu entdecken und in Ihren Erinnerungen zu schwelgen. Die Kosten können über die Betreuungs- und Entlastungsleistungen der Pflegekasse abgerechnet werden.
      
Seit dem Frühjahr 2015 bieten wir  Erinnerungsfahrten an, die die Vorzüge einer Von-Tür-Zu-Tür-Reise ermöglichen: Die Reiseteilnehmer werden von unserem Fahrer von zuhause abgeholt und am Ende jedes Ausfluges wieder bis  zur Haustür zurück gebracht. Unser Fahrer fährt mit Ihnen über Stadtstraßen zum Ausflugsort. Damit die Teilnehmer auch auf der Fahrt schon Ihre Erinnerungen auffrischen können, erzählt der ortskundige Chauffeur viel über die Gegend. Je nach Ausflugsziel gibt es entweder die Gelegenheit auf eigene Faust die Gegend zu erkunden oder einen Kaffee/Kuchen/Mittagstisch zu sich zu nehmen. Nach etwa drei Stunden beginnt die Rückfahrt und es geht gemeinsam wieder Richtung Heimat.

Die Kosten für diese Erinnerungsfahrten belaufen sich auf 48 Euro pro Person. Darin enthalten sind die komplette Fahrt, inklusive Haustürtransfer und eine Begleitung, die sich um die Teilnehmer bei Bedarf kümmert. Während des Ausflugs ist jeder über die Familien- und Krankenpflege Bochum gGmbH versichert. Die Abrechnung erfolgt durch die zusätzlichen Betreuungsleistungen mittels Leistungsnachweis gemäß §45b SGB XI durch die einzelnen Krankenpflege Stationen – es entstehen Ihnen somit keine Kosten (sofern Sie eine Pflegestufe besitzen). Der persönliche Verzehr sowie Eintritte sind nicht im Preis inbegriffen. Die Mobilität der Teilnehmer muss unter geringer Hilfestellung gewährleistet sein – ansonsten ist eine eigene Begleitperson notwendig (Selbstzahler).

Hier sehen Sie die aktuellen Angebote der Erinnerungsfahrten für die Monate September und Oktober auf einen Blick <<<Hier klicken>>>.


Mehr Infos bei: Susanne Althaus, 0234 - 95063767 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FSJ - BFD, Dienste für Schüler und Studenten mit Behinderung

Schriftgröße:

<sdy

Termine Erinnerungsfahrten

Schriftgröße:

 

 

 

Hier die aktuellen Termine:

Erinnerungsfahrten im November und Dezember 2016

 Samstag, 29.10.2016

(*)(**) „Entfaltet“ – Ausstellung Schloss Strünkede, Herne,

ca. 11 Uhr (Preis 3,50€)

 

Mittwoch, 02.11.2016

Villa Vue, Essen, ca. 11.00 Uhr

Sonntag, 06.11.2016

Tanztee mit Kaffee und Kuchen, Herne, ca. 13.00 Uhr

Donnerstag, 10.11.2016

 Forellenhof Wilkendorf, Bochum, ca. 11.00 Uhr

Sonntag, 13.11.2016

(*) (**) Hafenrundfahrt „Weiße Flotte Duisburg,
ca. 12.00 Uhr, Preis: 10,-€ (Fahrt: 14.15 – 16.15 Uhr)

Mittwoch, 16.11.2016

(**) Adventsbasar Wunderwerke, Nordkirchen, ab 13.00 Uhr

Samstag, 19.11.2016

Bingo-Nachmittag, Bochum, ab 13.00 Uhr

Donnerstag, 24.11.2016

 (*) (**) Gasometer, Oberhausen, ca. 13.00 Uhr Preis: 10,-€

Samstag, 26.11.2016

Markt zum Advent, Schmücker Hof, ca. 13.00 Uhr

Sonntag, 27.11.2016

Weihnachtsbasar, Café Orchidee, Dortmund, ca. 13.00 Uhr

Mittwoch, 30.11.2016

(*) Planetarium, Sternenglanz zur Weihnachtszeit, ca. 16.00 Uhr, Preis: 9,50€

Freitag, 02.12.2016

(**) Karthäuser Winterzauber, Dülmen, ca. 13.00 Uhr

Sonntag, 04.12.2016

Barbaratag Gottesdienst, Christus Kirche Bo, ca. 14.00 Uhr

Samstag, 10.12.2016

(*) (**) Fahrgastschiff – Pirat, Glühweinfahrt,
ca. 15.00 Uhr, Preis: 19,50 € (Fahrt inkl. Glühwein 16.30 – 18.30 Uhr)

Sonntag, 11.12.2016

Adventsmarkt in Oer, ca. 12.00 Uhr

Samstag, 17.12.2016

Unsere Weihnachtsfeier, Johanneshaus, ca. 15.00 Uhr

Donnerstag, 29.12.2016

 (*) (**) Ludwiggalerie, Schloss Oberhausen,
Ottifanten und Kunstgeschichte aus ostfriesischer Sicht, ca. 13.00 Uhr, Preis: 8,-€

 

 

 

  

 

 

(*) Sternchen, bei gekennzeichneten Fahrten entstehen Eintrittspreise.
Bei einigen wird gegebenenfalls eine Vorauskasse fällig.

Bei (**) - Fahrten wird der Reisepreis auf 64,-€ p.P. erhöht,
da die Fahrt länger als die veranschlagten 3 Stunden dauert.

Bei (***) – Fahrten müssen Sie noch sehr gut zu Fuß sein! Rollator oder Rollstuhl nicht möglich.

 

Fotos Erinnerungsfahrten