Familien- und Krankenpflege Bochum baut Johanneshaus um

Schriftgröße:

Tagespflegeeinrichtung entsteht in Hofstede-Riemke

Das Johanneshaus in der Hordeler Straße 3 in Hofstede-Riemke, wird zurzeit von der Familien- und Krankenpflege Bochum zu einer Tagespflegeeinrichtung umgebaut.

Die Eröffnung der neuen Tagespflegeeinrichtung ist für April geplant. Die neue Leiterin, Simone Siepen freut sich allerdings jetzt schon über die ersten Anmeldungen: „ Der Vorteil einer Tagespflege ist ganz klar, dass es eine Entlastung für pflegende Angehörige sein kann und bei Pflegebedürftigen aktivierend wirkt.

 Zur Tagespflege gehört nicht nur die pflegerische Versorgung und die gemeinsame Einnahme von Mahlzeiten, sondern besonders auch die physische und psychische Betätigung und Aktivierung“, so die gelernte Altenpflegerin.

Kontakt:
Simone Siepen 0163 – 230 49 22 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer:
Den Flyer der Tagespflege erhalten Sie hier: >>> Klick